Beiträge

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Geld sparen

Schritt-für-Schritt-Anleitung - so schnell wie möglich zu mehr Geld

Sie finden auf hier eine Vielzahl an unterschiedlichen Tipps zum Geld sparen in allen Lebensbereichen. Durch viele dieser Tipps lässt sich wirklich sehr schnell viel Geld sparen, andere beschreiben Optimierungsmöglicheiten, die jeweils ein paar Euro pro Monat sparen können.

Viele Maßnahmen sind einfach und lassen sich sofort durchführen, andere sind etwas aufwändiger oder bringen erst langfristig Einsparungen. Anfangen sollten Sie natürlich mit den Maßnahmen, die Ihnen das größte Einsparpotential bietet und die schnell umzusetzen sind.

Diese Anleitung soll Ihnen dabei helfen, die effektivsten Maßnahmen in der richtigen Reihenfolge umzusetzen, damit Sie sofort Geld sparen und so schnell wie möglich davon profitieren.

Beginnen Sie mit den einfachsten und effektivsten Maßnahmen

Checkliste zum Geld sparenDamit Sie nicht mit den weniger effektiven oder aufwändigeren Maßnahmen beginnen und sich nicht verzetteln, erhalten Sie hier ein Schritt für Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei hilft, möglichst schnell und möglichst einfach so viel Geld wie möglich zu sparen.

Diese sollten Sie am besten in Form einer Checkliste abarbeiten.

Sie werden dabei merken, dass es eigentlich ganz einfach ist, Geld zu sparen. Die meisten der Maßnahmen, die Ihnen am meisten Ersparnisse bringen, sind schnell und einfach erledigt. Sie müssen es nur TUN.

Kennen Sie die 80/20-Regel (oder auch Pareto-Prinzip)?

Diese Regel besagt, dass man mit 20% des Einsatzes 80% der Resultate erzielen kann. Um die letzten 20% zu erreichen braucht es dagegen eine überproportional große Anstrengung von 80% des möglichen Einsatzes. Diese Regel lässt sich auf fast alle Lebensbereiche anwenden.

Für das Geld sparen bedeutet es konkret:

Wenn Sie 20% aller möglichen Maßnahmen zum Geld sparen durchgeführt haben, dann haben Sie ca. 80% Ihrer Sparmöglichkeiten ausgeschöpft.

So sehen Sie die Ergebnisse bereits innerhalb weniger Wochen oder Monate auf Ihrem Konto oder in ihrem Portemonnaie. Entscheidend ist nur, dass Sie mit den richtigen 20% beginnen.

Wenn Sie sich an diese Anleitung halten, dann können Sie sich bereits sehr bald darüber freuen, sich Dinge leisten zu können, auf die Sie bisher verzichtet haben:

  • Endlich einmal wieder schön essen gehen
  • Einen schönen Urlaub
  • Einen neuen Fernseher
  • Die Reparatur für das Auto
  • ... Ihnen fällt sicher noch viel mehr ein!

Auch wenn Sie alle Sparmöglichkeiten ausschöpfen wollen - die Optimierung erfolgt später

Wenn Sie dann anschließend Ihre Ausgaben weiter optimieren wollen, um noch mehr Geld zu sparen, dann finden Sie bei eingehender Recherche auf dieser Seite viele weitere Tipps, die Sie nach Bedarf nach und nach umsetzen können. Zusätzlich zu allen zeitlosen Maßnahmen gibt es (in Kürze) außerdem immer aktuelle Tipps zu besonders günstigen Tarifen, Rabattaktionen, Angeboten oder Gutscheinen, die Ihnen immer wieder neue Sparmöglichkeiten aufzeigen.

Werden Sie zum Sparer aber nicht zum Geizkragen!

Bedenken Sie:
Jeder gesparte Euro ist gleichbedeutend mit einem mehr verdienten Euro. Wenn Sie Ihre monatliche Ausgaben und 300€ reduzieren, ist das gleichbedeutend mit einer Gehaltserhöhung von 300€ Netto.

Also - wo fange ich an? Wie kann ich so schnell wie möglich so viel Geld wie möglich sparen?

Folgen Sie einfach Schritt für Schritt der folgenden Anleitung, und Sie werden bereits in den nächsten Monaten deutlich mehr Geld zur Verfügung haben!

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

 

Schritt 1: Tarife optimieren

Senken Sie Ihre Fixkosten, indem Sie Ihre bestehenden Verträge kontrollieren und Preisvergleiche machen. Ein Preisvergleich ist schnell erledigt und zeigt Ihnen sofort, wie viel Geld Sie jeweils sparen können.

Gehen Sie Schritt für Schritt die folgenden Anleitungen durch! Diesen Schritt können Sie noch heute erledigen - und allein damit lassen sich in vielen Fällen mehrere Hundert Euro pro Monat sparen!

Heizkosten senken durch Gaspreisvergleich und Anbieterwechsel

Die Heizkosten machen bei den meisten Menschen einen Großteil der monatlichen Fixkosten aus. Ein Gaspreisvergleich und ein anschließender Anbieterwechsel ist die einfachste und schnellste Möglichkeit, Geld zu sparen.

Stromkosten senken durch Strompreisvergleich und Anbieterwechsel

Auch die Stromkosten lassen sich durch einen Strompreisvergleich und einem Anbieterwechsel schnell und einfach senken. Klicken Sie oben auf den Link, und Sie erhalten eine ausführliche Anleitung, wie Sie dabei vorgehen sollten.

Kosten für Telefon und Internet senken

Auch die monatlichen Kosten für Telefon und Internet lassen sich in der Regel spürbar senken. Die einfachste Möglichkeit ist auch hier ein Preisvergleich.

Versicherungen überprüfen

Eine Überprüfung Ihrer Versicherungen sowie ein Versicherungsvergleich bieten ein hohes Sparpotential. Da dies jedoch etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als andere Maßnahmen, folgt dies erst in Schritt 4.

 

Schritt 2: Energie sparen

Das größte Sparpotential im Haushalt haben Maßnahmen zum Energiesparen. Gehen Sie die folgenden Anleitungen dafür zunächst Schritt für Schritt durch, und setzen Sie dann alle Maßnahmen, die Sie problemlos umsetzen können, SOFORT um.

Entscheiden Sie außerdem, welche der Investitionen zum Energiesparen sich speziell in Ihrem Haushalt lohnen, und erledigen Sie das so schnell wie möglich!

Je eher Sie eine Maßnahme umsetzen, umso mehr Geld können Sie sparen!

Tragen Sie alle weiteren wichtigen Maßnahmen, die Sie später umsetzen wollen, in eine Checkliste ein, und sortieren Sie die einzelnen Punkte nach Priorität!

Erfahren Sie hier, wie Sie effektiv Heizenergie sparen können!

Handeln Sie so schnell wie möglich! Je eher Sie anfangen, umso mehr Geld können Sie sparen!

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Stromverbrauch senken können!

Handeln Sie so schnell wie möglich!

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Wasserverbrauch senken können!

Auch wenn die Kosten für Wasser in der Regel deutlich niedriger als die für Strom und Gas sind, sollten Sie die einfachsten Maßnahmen zum Wasser sparen so schnell wie möglich umsetzen, denn mit einigen Maßnahmen sparen Sie zusätzlich Gas oder Strom!

 

Schritt 3: Kosten für Verkehr senken

Ein weiterer großer Kostenfaktor sind die Kosten für das Auto, Benzin oder Fahrkarten.

Lesen Sie hier, mit welchen Verkehrsmitteln Sie sparen können!

Erfahren Sie hier, wie Sie beim Autofahren Geld sparen können!

 

Schritt 4: Geld sparen mit Versicherungen

Der durchschnittliche deutsche Haushalt gibt knapp 10% des Jahreseinkommens für Versicherungen aus. Durch Optimierung Ihrer Versicherungen und durch Versicherungsvergleiche lässt sich dieser Anteil deutlich reduzieren und viel Geld sparen.

Der erste Schritt, um bei Versicherungen Geld zu sparen, ist eine Analyse der bestehenden Versicherungspolicen.

Überprüfen Sie Ihre bestehenden Versicherungen!

Schon eine solche Überprüfung kann Ihnen viel Geld sparen. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie Versicherungen haben, die Sie gar nicht (mehr) brauchen?

Versicherungsvergleich und -wechsel

Das größte Sparpotential bietet in der Regel ein Versicherungsvergleich. Bei einigen Versicherungen lassen sich durch einen Versicherungswechsel mehrere Hundert Euro im Jahr sparen.

 

Schritt 5: Geld sparen im Haushalt

Viel Geld verschwindet im Haushalt, ohne dass man genau weiß, wohin. Daher ist der erste wichtige Schritt, die eigenen Ausgaben genau zu dokumentieren kontrollieren.

Wenn Sie die Schritte 1 und 4 umgesetzt haben, dann haben Sie Ihre monatlichen Fixkosten sicherlich schon deutlich gesenkt. Weitere Einsparungen ergeben sich nach und nach durch Schritt 2 (Energiesparen) - bei der nächsten Jahresabrechnung werden Ihre monatlichen Abschlagszahlungen an Ihren Jahresverbrauch angepasst. Habe Sie Ihren Energieverbrauch reduziert, werden Sie Geld von Ihren Energielieferanten zurückbekommen. Auch durch die Maßnahmen von Schritt 3 (Verkehr) werden Ihre monatlichen Fixkosten nach und nach sinken.

Nun geht es darum, einen genauen Überblick über Ihre gesamten monatlichen Ausgaben und Einnahmen zu bekommen und auch Ihre variablen monatlichen Kosten für Einkaufen etc. zu reduzieren.

Erfahren Sie hier, wie Sie die volle Kontrolle über Ihrer Ausgaben im Haushalt bekommen.

Dies ist die wichtigste Basis, um Geld im Haushalt zu sparen.

Erfahren Sie hier, wie Sie beim Einkaufen Geld sparen können!

Einmal im Jahr haben Sie die Möglichkeit, sich Geld vom Staat zurückzuholen. Nutzen Sie diese, indem Sie Ihre Steuererklärung machen - erfahren Sie hier, wie Sie dabei besonders profitieren können!

Geld sparen durch Steuererstattung

 

Wie viel Geld sparen Sie?

Wenn Sie bis hierher gekommen sind und tatsächlich alle (oder fast alle) Maßnahmen umgesetzt haben -

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben aktiv dazu beigetragen, Ihre Ausgaben nachhaltig zu senken und können sich jeden Monat über mehr Geld freuen! Rechnen Sie doch einmal alles zusammen, und ermitteln so den Betrag, den Sie monatlich mehr zur Verfügung haben!

Dazu ein Tipp:
Sparen Sie die Hälfte des Geldes, das Sie nun monatlich mehr haben, indem Sie einen Dauerauftrag einrichten. Die andere Hälfte können Sie für schöne Dinge ausgeben - und zwar ohne schlechtes Gewissen! So haben Sie einerseits Ihren Lebensstandard angehoben und sparen trotzdem langfristig Geld, was als Rücklage oder für größere Anschaffungen dienen kann.

Wenn Sie noch nicht genug vom Sparen haben, dann nutzen Sie auch die kleineren Maßnahmen, mit denen Sie ein paar weitere Euro im Monat sparen können. Vielleicht haben Sie noch weitere Sparmöglichkeiten speziell für Ihren Haushalt entdeckt?

 

Feedback

Haben Sie Probleme bei der Umsetzung einzelner Maßnahmen oder benötigen Sie noch mehr Hilfe?

Oder haben Sie weitere Anregungen oder Hinweise zum Geld sparen?

Wir sind für jedes Feedback dankbar!

Schreiben Sie doch einfach eine Nachricht über das Kontaktformular!