Mehr Geld verdienen

Auch wenn es auf dieser Seite vorrangig ums Geld sparen geht - bei allen Möglichkeiten, Geld zu sparen und die Ausgaben zu reduzieren, sollte man nicht außer Acht lassen, dass auch eine Erhöhung des Einkommens zu mehr Geld in der Haushaltskasse führt. Im Vergleich zu den Sparmöglichkeiten ist die Erhöhung des Einkommens natürlich nicht so einfach, obwohl in einigen Fällen bereits ein Gespräch mit dem Chef zur passenden Zeit Wunder wirken kann.

Ansonsten gilt: Wenn man in seinem bestehenden Beruf mehr Geld verdienen möchte, sollte man stets bemüht sein, die Erwartungen des Vorgesetzten nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. Außerdem ist es immer vorteilhaft, möglichst viele Kontakte zu knüpfen und immer die Augen und Ohren offen zu halten. Wichtig beim Kontakte knüpfen (netzwerken) ist, dass man dies nicht mit der Absicht tut, davon zu profitieren, sondern ohne jegliche Hintergedanken. Auch ist es sicher eine gute Idee, immer hilfsbereit zu sein und sich an Menschen, die man einmal getroffen hat, zu erinnern. Natürlich darf man sich nicht ausnutzen lassen, aber in der Regel bekommt man umso mehr zurück, je mehr man gegeben hat.

Möglichkeiten, kurfristig mehr Geld zu verdienen

Ich möchte Ihnen aber hier keinen Rat dafür geben, wie Sie in Ihrem Job mehr Geld verdienen oder es schaffen können, einen besser bezahlten Job zu bekommen. Dafür gibt es sicherlich viele bessere und umfangreichere Ratgeber.

Die Möglichkeit, die ich Ihnen an dieser Stelle näher bringen möchte ist, neben Ihrem normalen Job zusätzliches Geld zu verdienen. Dafür gibt es mehrer Möglichkeiten. Natürlich können Sie einfach einen zweiten Job annehmen, z.B. auf 450€-Basis. Das kann in Einzelfällen auch sinnvoll sein, z.B. wenn eine größere Ausgabe ansteht oder um Schulden zu tilgen. Diese Möglichkeit sollte jedoch nur vorübergehend in Betracht gezogen werden, dann dauerhaft führt das in der Regel zu einer Überforderung oder zur Vernachlässigung Ihres Hauptberufs oder Ihrer Familie.

Kurfristige Geldspritze durch Verkauf unnötiger Dinge

Eine weitere Möglichkeit, zumindest ein kurzfristiges zusätzliches Einkommen zu erzielen, ist der Verkauf von Dingen, die Sie nicht mehr brauchen. Schauen Sie doch einmal in Ihrem Keller, in Ihrem Kleiderschrank, auf dem Dachboden, der Garage... Sicherlich finden Sie Dinge, die Sie nicht mehr brauchen und die sowieso nur unnötig Platz wegnehmen. In den meisten Haushalten schlummern unnötige Dinge, die bei einem Verkauf mehrere Hundert Euro - in Einzelfällen noch mehr - einbringen. Verkaufen können Sie sie bai ebay, über den Kleinanzeigenmarkt oder auf Flohmärkten.

Dauerhaftes Zusatzeinkommen - machen Sie sich selbständig!

Wenn es in Ihrem Hauptjob nicht möglich ist, mehr Geld zu verdienen, dann bauen Sie sich ein zweites Standbein auf, und machen sich selbständig!

Es gibt viele Möglichkeiten, sich neben seinem Hauptjob ein zweites Standbein aufzubauen. Die meisten dieser Möglichkeiten erfordern jedoch viel Zeit, hohe finanzielle Investiotionen, langfristige Planung und eine gute Idee. Das Risiko, dass sich investierte Zeit und Geld nicht auszahlen, ist jedoch meist alles andere als gering. Außerdem fehlt den allermeisten das nötige Durchhaltevermögen, oder die Idee erweist sich als nicht so lukrativ wie erhofft. Außerdem mus man erst einmal eine Idee haben, um ein Geschäft aufzubauen.

In den meisten Fällen gilt: Neben dem Hauptjob ein Geschäftsmodell aufzubauen, mit dem man Geld verdient, ist so gut wie unmöglich.

Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit, praktisch ohne finanzielle Investitionen ein Business aufzubauen, die völlig risikolos und flexibel ist, bei der Sie selbst bestimmen, wann und wie viel Sie zusätzlich arbeiten wollen:

Geldverdienen im Internet

Wenn ich von einereinfachen Möglichkeit spreche, bedeutet das nicht, dass es einfach ist, im Internet Geld zu verdienen, auch wenn dies auf vielen Seiten im Internet behauptet wird. Wenn Sie im Internet nach "Geld verdienen im Internet" suchen, werden Sie unzählige Seiten finden, auf denen Sie überwiegend immer das gleiche lesen. Was die meisten der Verfasser solcher Seiten gemeinsam haben ist: Sie verdienen selbst kein oder nur sehr wenig Geld im Internet. Und wenn, dann mit mehr oder weniger nützlichen und zum Teil überteuerten Ratgebern oder Produkten, die Ihnen dabei helfen sollen, Geld im Internet zu verdienen.

Die meisten der dafür erforderlichen informationen bekommen Sie jedoch auch kostenlos, denn einige erfolgreiche Internetmarketer verraten in ihren Blogs, wie sie es geschafft haben, im Internet tatsächlich Geld zu verdienen, und wie Sie es auch schaffen können. Und die werden Ihnen auch sagen, dass es zwar für jeden möglich ist, aber in jedem Fall harte Arbeit bedeuet. Sie müssen am Anfang viel Arbeit investieren, ohne ein Ergebnis zu sehen. Doch diese Arbeit können Sie sich selbst einteilen, wie sie wollen. Es sitzt Ihnen niemand im Nacken, und es gibt keine Termine, die Stress verursachen. Und nach und nach müssen Sie immer weniger arbeiten, während Ihre Einkünfte steigen, so dass das Verhältnis zwischen Arbeit und Einkommen im Idealfall immer günstiger wird. Und das motivierende dabei ist: Sie können durch Ihre Arbeit Ihr Einkommen direkt beeinflussen.

Wie schon gesagt: Geld verdienen im Internet ist harte Arbeit. Wenn Sie allerdings bereit sind, zumindest eine Weile hart zu arbeiten und nicht darauf aus sind, das schnelle Geld zu verdienen oder kurzfristig von den Einkünften aus dem Internet leben zu können, dann können Sie sich neben Ihrem jetzigen Beruf ein zusätzliches Einkommen von einigen Hundert Euro pro Monat aufbauen.

Das Internet bietet die einmaligen Möglichkeiten,

  • praktisch ohne Investition ein Business aufzubauen
  • völlig risikolos zu starten und verschiedene Dinge auszuprobieren
  • Ihre Ideen direkt umsetzen zu können und direktes Feedback zu bekommen
  • wenn Sie einmal etwas aufgebaut haben, längere Zeit passives Einkommen zu generieren
  • Umfangreiche Anleitungen und alles was Sie dafür brauchen kostenlos im Internet zu bekommen

Auch ohne Vorkenntnisse und praktisch ohne finanzielle Investitionen lässt sich mit Hilfe zahlreicher kostenloser Anleitungen ein Internetbusiness aufbauen, welches Ihnen dauerhaft ein zusätzliches Einkommen ermöglicht. Das einzige, das Sie investieren müssen, ist Zeit und Durchhaltevermögen.

 

Welche Möglichkeiten gibt es, im Internet Geld zu verdienen?

Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Eine Möglichkeit ist, einen Blog zu starten. Sicher gibt es etwas, das Sie interessiert, und mit dem Sie sich bestens auskennen. Schreiben Sie doch in einem Blog über Ihre Erfahrungen und geben anderen wertvolle Tipps! Viele Internetmarketer haben so angefangen und für einige ist ihr Blog immer noch die Haupteinnahmequelle. Möglichkeiten, Geld zu verdienen, gibt es viele:

  • Werbung einbauen
  • Eigenes Produkt erstellen und verkaufen
  • Fremde Produkte bewerben und Provisionen verdienen (Affiliate-Marketing)
  • Eigene Kurse erstellen und anbieten
  • ...

Ich kann Ihnen versichern, dass man ohne Vorkenntnisse innerhalb weniger Monate ein erfolgreiches Business aufbauen kann. Sicherlich wird das nicht jeder schaffen, und man braucht in jedem Fall Geduld und Durchhaltevermögen.

Wenn Sie aber mehr über die Möglichkeiten erfahren wollen, die das Internet bietet, kann ich Ihnen vor allem folgende Internetseiten an´s Herz legen, auf denen Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennenlernen und umfangreiche Informationen bekommen über alles, was man zum Geld verdienen im Internet wissen muss:

Selbständig im Netz von Peer Wandiger

bonek.de von Sebastian Czypionka

und in englischer Sprache:

Smart Passive Income von Pat Flynn

Pat Flynn verdient übrigens regelmäßg über 60.000$ pro Monat - in den letzten Monaten sogar über 80.000$!

Das geht natürlich nicht mehr "nebenbei" und ohne Investitionen. Es ist trotzdem erstaunlich, was alles möglich ist!