Sparen Sie Geld mit einem Versicherungsvergleich

Ein Versicherungsvergleich und eine Wechsel der Versicherung ist die einfachste Möglichkeit ohne Verzicht auf Sicherheit schnell eine Menge Geld zu sparen. Die Preisunterschiede der verschiedenen Versicherungsgesellschaften sind oft enorm groß, wobei es meist nicht die günstigste Versicherung für alle gibt, sondern dies von Ihren individuellen Bedürfnissen und Lebensverhältnissen abhängt. Ein Vergleich von Versicherungen gibt Aufschluss darüber und sollte in jedem Fall der erste Schritt sein, nachdem Sie entschieden haben, welche Versicherungen Sie weiterhin benötigen.

Überlegen Sie vor einem solchen Vergleich allerdings genau, welchen Schutz Sie bei den einzelnen Versicherungen genau benötigen, damit Sie in der Suchmaske alle nötigen Angaben machen können. Wichtige Hilfen und Tipps zur Auswahl des richtigen Tarifs finden Sie auf der Seite "Tarife anpassen".

 

Versicherungsvergleich - so viel Geld können Sie sparen

Je nach Anzahl Ihrer bestehenden Versicherungen, der Tarifauswahl, Ihrem Sicherheitsbedürfnis und Ihren derzeitigen Versicherungen lässt sich unterschiedlich viel Geld sparen - in vielen Fällen sind sicherlich mehrere Hundert Euro möglich. Wahrscheinlich erfahren Sie durch einen Versicherungsvergleich auch, dass Sie in einigen Fällen bereits sehr günstig versichert sind und sich ein Wechsel nicht lohnt. Auch wenn Sie mit dem Service Ihrer Versicherung bisher zufrieden waren, sollten Sie von einem Wechsel, der nur wenig Geld spart, absehen.

Wenn Sie allerdings keine besondere Beziehung zu Ihrer bisherigen Versicherung haben oder noch keine Erfahrung mit dem Service gemacht haben, dann scheuen Sie sich nicht davor, Ihre Versicherung zu wechseln. Ein Wechsel ist schnell erledigt, dazu müssen Sie nur Ihre alte Versicherung fristgerecht kündigen und die Laufzeit der neuen Versicherung zum Kündigungstermin der alten Versicherung beantragen. Alles Weitere übernimmt die neue Versicherung für Sie.

Hinweis: Sie können Ihre Versicherung unabhängig von der Vertragslaufzeit oder der Kündigungsfrist sofort kündigen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Sie haben den Vertrag erst kürzlich unterschrieben - nach Erhalt des Versicherungsscheins haben Sie 14 Tage (bei Lebensversicherungen sogar 30 Tage) Zeit, den Vertragsabschluss zu widerrufen.
  • Sie haben in den letzten 30 Tagen einen Schaden gemeldet, und die Versicherung hat den Schaden bezahlt oder die Begleichung abgelehnt.
  • Ihr Versicherer hat Ihnen kürzlich eine Beitragserhöhung ohne Leistungsverbesserungen mitgeteilt. Auch in diesem Fall können Sie innerhalb eines Monats kündigen.

In allen Fällen bekommen Sie anteilig die schon bezahlten Beiträge zurückgezahlt.

Für alle Autoversicherungen gilt immer die gleiche Frist:

Sie können Ihre Autoversicherung bis zum 30.11. eines jeden Jahres kündigen, um die Versicherung zum Beginn des nächsten Jahres zu wechseln. Verpassen Sie diesen Termin nicht! Ich empfehle Ihnen einen Vergleich vor allem bei der Autoversicherung jedes Jahr im Oktober oder November zu wiederholen! Bei einem Wechsel der Autoversicherung können Sie in der Regel am meisten Geld (nicht selten mehrere Hundert Euro im Jahr) sparen!

>> Kfz-Versicherung: 180 Tarife kostenlos vergleichen! <<

 

Vergleichen Sie jetzt! Sie können nur gewinnen!

Folgen Sie einfach Schritt für Schritt der folgenden Anleitung, und schon bald können Sie sich über niedrigere Versicherungsbeiträge freuen!

Machen Sie einen Versicherungsvergleich bei finanzen.de.

Es handelt es sich hierbei um einen unabhängigen Preisvergleich qualitätsgeprüfter Tarife aller namhaften Anbieter. Im Gegensatz zu einem Versicherungsmakler profitiert hier niemand davon, Ihnen nicht die für Sie beste Versicherung anzubieten! Dieser Vergleich ist für Sie kostenlos und völlig unverbindlich!

Und so gehen Sie vor:

Klicken Sie einfach auf den o.g. Link, und es öffnet sich ein Vergleichsrechner in einem neuen Tab. So können Sie immer zwischen dem Vergleichsrechner und dieser Seite hin- und herwechseln.

1) Versicherung auswählen

Wählen Sie zunächst im Menü oben oder links der Reihe nach die einzelnen Versicherungen, die Sie haben bzw. vergleichen möchten, aus und folgen Sie jeweils den nachfolgenden Schritten:

2) Daten eingeben

Geben Sie nun einige grundlegenden Daten ein, und klicken Sie dann auf "Jetzt vergleichen"! In der nächsten Auswahl geben Sie dann genauer Ihre speziellen Daten und Ihre gewünschten Tarifoptionen ein. Manchmal werden aus Ihren Daten bereits Versicherungssummen berechnet, die Sie entweder übernehmen oder auch ändern können.

3) Versicherungen vergleichen

Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, dann klicken Sie auf "Jetzt Tarife vergleichen". Daraufhin erhalten Sie eine Übersicht der günstigsten Versicherungen für Ihre gewählten Tarifoptionen. Ganz oben steht immer ein Tipp von finanzen.de für besondere Leistungen und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Hinweis: Durch zusätzliche Angaben im oberen Abschnitt, wie zur gewünschten Selbstbeteiligung oder zur Zahlungsweise, können Sie die Beiträge u.U. noch weiter reduzieren.

Wichtig: Vergleichen Sie in jedem Fall genau die Versicherungsleistungen miteinander!

Die Anzahl der Sterne beim Leistungsumfang zeigt für einen schnellen Überblick die Unterschiede in den Versicherungsleistungen. Schauen Sie daher nicht nur auf den Preis, sondern vergleichen Sie auch den Leistungsumfang. Durch einen Klick erhalten Sie detaillierte Informationen.

Wenn Sie mehrere Versicherungen direkt miteinander vergleichen möchten, dann wählen Sie diese durch Aktivieren des Kontrollkästchens aus, scrollen ganz nach unten und klicken auf "Tarife vergleichen". Beachten Sie dabei, dass der Tipp von finanzen.de zu Beginn immer aktiviert ist. Sie erhalten dann direkt nebeneinander eine detaillierte Übersicht über alle Leistungen der von Ihnen ausgewählten Versicherungen.

4) Versicherungswechsel beantragen bzw. Versicherung abschließen

Haben Sie sich mit Hilfe dieser Übersicht bereits für eine Versicherung entschieden?

Dann klicken Sie auf "Online abschließen"! (wenn nicht - dann weiter mit Punkt 5!). Geben Sie nun Ihre persönlichen Daten sowie den gewünschten Versicherungsbeginn ein, und klicken Sie anschließend auf "weiter"!

Im nächsten Schritt können Sie die gewünschte Zahlungsweise angeben und müssen noch einige weitere Angaben machen. Füllen Sie alle Felder aus, und klicken Sie anschließend auf "weiter"!

Nun erhalten Sie alle vertragsrelevanten Dokumente, die Sie sich am besten herunterladen, abspeichern und noch einmal anschauen, bevor Sie dann die beiden Kästchen bestätigen und mit einem abschließenden Klick auf "Versicherungsschutz beantragen - hier klicken" den Antrag bestätigen und absenden.

Noch unsicher? Lassen Sie sich Angebote zuschicken!

5) Angebote zuschicken lassen und in Ruhe vergleichen

Falls Sie noch nicht ganz sicher sind, dann lassen Sie sich einfach ein oder mehrere Angebote zuschicken! Klicken Sie dazu jeweils auf "Angebot anfordern", und geben Sie anschließend Ihren Namen und Ihre Anschrift ein. Sie können sich so zusätzlich zum Angebot auch noch eine kostenlose Infobroschüre schicken lassen. Klicken Sie dann erneut auf "Angebot anfordern", und Sie erhalten in Kürze das gewünschte Angebot mit der Post. Ein solches Angebot ist kostenlos und völlig unverbindlich!

Auf diese Weise können Sie noch einmal in aller Ruhe vergleichen, oder Sie können mit diesen Angeboten bei Ihrer bestehenden Versicherung bessere Konditionen aushandeln. Wenn Sie dort zu erkennen geben, dass Sie kurz vor einem Wechsel stehen, ist oft einiges möglich!

Sie haben immer ein Widerrufsrecht

Keine Angst - für den Fall, dass Sie kurze Zeit später Ihre Entscheidung bereuen oder das Gefühl haben, zu schnell gehandelt zu haben, können Sie dem Vertragsabschluss 14 Tage nach Erhalt des Versicherungsscheins widersprechen. Handeln Sie lieber zu schnell als dass Sie gar nicht handeln!